News / Blog

Wir brauchen mehr bAV Nutzung! Interessante Studie von Mercer zur Altersvorsorge.

21.10.2020/uk
Wir brauchen mehr bAV Nutzung! Interessante Studie von Mercer zur Altersvorsorge.

„Wir sind der Ansicht, dass unser bewährtes Rentensystem gestärkt werden muss. Dies kann zum Beispiel mit einer höheren Ausfinanzierung der betrieblichen Altersversorgung und vor allem einer stärkeren Verbreitung von Betriebsrenten einhergehen. Denn nur so kann gewährleitstet werden, dass auch in Zukunft das System finanzierbar bleibt“ Norman Dräger, CEO Mercer Deutschland

https://www.versicherungsjournal.de/markt-und-politik/der-deutschen-altersvorsorge-fehlt-noch-einiges-zur-spitze-140162.php

Wie können wir Ihnen helfen? Bitte zögern Sie nicht uns anzusprechen.

Sprechen Sie uns an oder füllen Sie unser Kontaktformular aus. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Wir stehen Ihnen gerne für ein kostenfreies und unverbindliches Gespräch zur Verfügung.

Beitragsbemessungsgrenzen 2021 steigen deutlich

15.10.2020/uk
Das Bundeskabinett hat die Sozialversicherungs-Grenzwerte für 2021 verabschiedet. Die Zustimmung des Bundesrats ist Formsache.

Der steuer- und sv-freie Betrag für die Entgeltumwandlung (4% der BBG der allg. GRV) steigt auf 3.408 € p.a. / 284 € mtl..
Die Fördergrenze des § 3 Nr. 63 EStG (8% der BBG) steigt auf 6.816 € p.a. / 568 € mtl..

Mit den höheren Monatsbeträgen kann jetzt schon eine bAV eingerichtet werden!

https://www.versicherungsjournal.de/markt-und-politik/beitragsbemessungs-grenzen-2021-steigen-deutlich-140111.php

BAG-Urteil zur Verwirkung

15.10.2020/uk
BAG-Urteil: Betriebsrentenansprüche aufgrund einer Betriebsvereinbarung verwirken nicht

Auszug Wikipedia: Ein Recht ist verwirkt, wenn seit der mögl. Geltendmachung längere Zeit vergangen ist und Umstände hinzutreten, die eine spätere Geltendmachung als Verstoß gegen Treu und Glauben erscheinen lassen. Sie kann dazu führen, dass der bestehende und unverjährte Anspruch gerichtlich nicht durchgesetzt werden kann.

https://www.versicherungsjournal.de/versicherungen-und-finanzen/wann-der-ex-chef-die-betriebsrente-kuerzen-darf-140113.php

Da waren’s nur noch xx??

06.10.2020/uk
Da waren’s nur noch xx?
Die Allianz Pensionskasse stellt das Neugeschäft ab 2022 ein. Ein klareres Zeichen kann es eigentlich kaum für mittelständische Arbeitgeber geben, sich schnellstmöglich nach Alternativen zur Pensionskasse umzusehen (egal ob Allianz oder andere PK)!

Ich bin offen für Projekte 😉

https://www.versicherungsjournal.de/unternehmen-und-personen/allianz-leben-schafft-die-vollstaendige-garantie-ab-140008.php

BAG-Urteil zum Beginn der Betriebszugehörigkeit für eine bAV-Zusage

24.09.2020/uk
Arbeitgeber aufgepasst: Bei Wechsel von befristeter zu unbefristeter Tätigkeit gilt der Beginn des befristeten Arbeitsverhältnisses als Beginn der Betriebszugehörigkeit für die bAV!

Bei Fragen oder einer Prüfung, ob Ihre VO das betrifft helfe ich natürlich gerne weiter!

https://www.versicherungsjournal.de/versicherungen-und-finanzen/kein-bav-anspruch-nach-wechsel-des-arbeitsverhaeltnisses-139928.php

Höhe der Pensionsrückstellung für GGF bei Entgeltumwandlung

22.09.2020/uk
Beherrschende Geschäftsführer und Vorstände aufgepasst!

Der Wortlaut eines BFH-Urteils wurde veröffentlicht:

“Ansatz einer Pensionsrückstellung für einen Alleingesellschafter-Geschäftsführer in Fällen der Entgeltumwandlung” Urteil vom 27. Mai 2020, XI R 9/19 1.

Der Ansatz einer Pensionsrückstellung nach § 6a Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 Satz 1 Halbsatz 2 EStG setzt eine Entgeltumwandlung i.S. von § 1 Abs. 2 BetrAVG voraus. Diese Voraussetzung ist nicht erfüllt, wenn eine GmbH ihrem Alleingesellschafter-Geschäftsführer eine Versorgungszusage aus Entgeltumwandlungen gewährt, da der Alleingesellschafter-Geschäftsführer der GmbH kein Arbeitnehmer i.S. des § 17 Abs. 1 Satz 1 oder 2 BetrAVG ist.

https://www.bundesfinanzhof.de/de/entscheidung/entscheidungen-online/detail/STRE202010187/

Diese bAV-Versicherer überzeugen beim Kompetenz-Rating

10.09.2020/uk
Für Arbeitgeber ist die Kompetenz des Beraters oder Vermittlers, sowie des Ansprechpartners wichtiger, als die Kompetenz des Versicherers an sich. Entgegen meiner jahrelangen Erfahrungen fehlt hier ganz klar die Canada Life!

https://www.versicherungsbote.de/id/4897309/Diese-bAV-Versicherer-uberzeugen-beim-Kompetenz-Rating/

Die Sozialversicherungs-Grenzwerte und somit die Fördergrenzen für die bAV steigen 2021!

07.09.2020/uk
Es ist davon auszugehen, dass die Sozialversicherungs-Grenzwerte wie geplant steigen werden.

Somit wird der steuer- und sv-freie Betrag für die Entgeltumwandlung (4% der BBG der allg. GRV) nächstes Jahr auf 3.408 € p.a. / 284 € mtl. steigen. Die Fördergrenze des § 3 Nr. 63 EStG (8% der BBG) steigt auf 6.816 € p.a. / 568 € mtl..

Mit den höheren Monatsbeträgen könnte jetzt schon eine bAV eingerichtet werden!

https://www.versicherungsjournal.de/versicherungen-und-finanzen/hoehere-huerde-zum-wechsel-in-die-private-krankenversicherung-139790.php

Die bAV hat einen hohen Stellenwert bei Arbeitnehmern!

02.09.2020/uk
Eine aktuelle Studie von AON bestätigt unsere Erfahrungen:

– bAV hat einen sehr hohen Stellenwert bei Arbeitnehmern
– sie muss leicht übertragbar sein
– das Modell muss flexibel sein
– wichtige Informationen müssen auf einen Blick erfassbar sein
– individuelle Beratung und Betreuung Plus eine attraktive Beteiligung des Arbeitgebers = WOW!!

Vorsicht – jetzt kommt der Werbeblock 🙂 Ihre bAV kann das alles nicht bieten? Dann sollten wir uns unterhalten!

https://www.aon.com/germany/ueber-aon/presse/betriebsrente-muss-agiler-werden.jsp

Ist Ihre Pensionskasse auch in Schieflage geraten?

28.08.2020/uk
Es sind zwar viele Pensionskassen in Schieflage, aber auch praktische oder geschäftspolitische Gründe für Änderungen bei Versorgungswerken.

Zur aktuellen Diskussion über die Presse-Versorgung ein sehr schöner Artikel von lbav.de , der auch klar aufzeigt, dass die Lage bei der “Deutsche Steuerberater-Versicherung Pensionskasse” ganz anders, nämlich ernst ist!

https://www.lbav.de/von-neugeschaeftseinstellung-und-harter-sanierung/#more-28554

Arbeitgeber mit Pensionskassen-Verträgen: aufgepasst!

26.08.2020/uk
Pensionskassen kommen in den bAV-News nicht zur Ruhe. Für alle Arbeitgeber gilt: Nur noch drei Monate bis zur PSV-Beitragspflicht! Lassen Sie jetzt prüfen ob Sie davon betroffen sind!

bAV-Förderbetrag zu kompliziert – Staat rät seinen eigenen Betrieben davon ab!

14.08.2020/uk
Pascal Bazzazi fördert heute auf LbAV.de etwas zu Tage, worüber man schmunzeln oder zürnen kann. Wenn der Staat schon zu viel Verwaltung fürchtet, wie soll der Mittelstand das dann erst stemmen?!

“RdSchr. d. BMI v. 3.1.2019: „Betriebsrentenstärkungsgesetz; hier: Anwendung der Förderung nach § 100 EStG.“ …

…die Beamten im Innenministerium haben für ihre eigenen Leute dem Förderbetrag, entsprungen den Schreibstuben der Kollegen im BMF, aus verschiedenen Gründen eine Absage erteilt; einer davon lautet Bürokratie. So heißt es in dem verlinkten BMI-Rundschreiben:

„Die Arbeitgeber im öffentlichen Dienst des Bundes sollten […] aus folgenden Gründen auf die Beantragung des BAV-Förderbeitrages verzichten: Die Inanspruchnahme des BAV-Förderbetrages ist […] mit einem erheblichen Verwaltungsaufwand verbunden.“

Ist das nicht lustig? Da schmeckt jemandem die eigene Medizin nicht. ”

https://www.lbav.de/kassandra-29/

Muss ein Geschäftsführer seine bAV in Krisenzeiten anpassen?

07.08.2020/uk
Kann oder muss ich als Unternehmer, Geschäftsführer oder Vorstand meine bAV anpassen, weil die Geschäfte schlechter laufen? Wie kann ich Sie sichern?

Eine sehr guter Artikel dazu, Details und individuelle Lösungen natürlich gerne von mir 😉

https://www.lbav.de/der-chef-und-seine-bav/

b4bschwaben.de: “Technik ersetzt kein persönliches Gespräch”

https://www.b4bschwaben.de/b4b-wissen/ww_artikel,-kesting-consulting-technik-ersetzt-kein-persoenliches-gespraech-_arid,261111.html#null

2019: Zwei Roundtable-Gespräche bei Mein Geld TV: